Yello Strom GmbH

Die Yello Strom GmbH gehört zu den ältesten der Billigstromanbieter in Deutschland. Der Stromanbieter wurde im August 1999 von der EnBW gegründet. Dies war kurz nach der Liberalisierung des Strommarktes 1998. Bekannt wurde Yello Strom durch seinen Werbeslogan "Strom ist gelb". Heute der Stromanbieter mehr als 1,1 Millionen Kunden. Damit ist Yello Strom der größte Billigstromanbieter unter den Billigstromanbieter, die im Besitz der großen Stromanbieter sind, und einer der zehn größten Stromanbieter in Deutschland. Der Stromanbieter machte 2006 einen Umsatz von 736 Millionen Euro. Der Firmensitz ist in Köln. Der Stromanbieter verbreitet neben Strom, auch noch Gas und intelligente Stromzähler und bietet Beratungen und Installation von Photovoltaikanlagen an.

Yello Strom bietet drei Stromtarife in Bayern an. Von den drei Stromtarife die Yello Strom anbietet, ist sind zwei bei denen der Service ausschließlich online stattfindet. Dies sind die Stromtarife "Strom online", mit einjährigen Preisgarantie und einer einjährigen Vertragslaufzeit, und "Strom Deal 12+12", mit einer zweijährigen Vertragslaufzeit. Der dritte Stromtarif des Stromanbieter ist der "Strom classic" Tarif. Der Stromtarif besitzt keine Mindestvertragslaufzeit und eine kostenlose Service Hotline.

Der Strommix des Billigstromanbieters bestand 2009 zu 47 Prozent aus Kernkraft, 29 Prozent aus sonstige und fossile Energiequellen und 24 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen.

Die offizielle Firmenseite: http://www.yellostrom.de
Yello Strom mit anderen Stromtarifen von Billigstromanbieter in Bayern mit dem Stromvergleichsrechner vergleichen.